TOP
Brotsalat mit Erdbeeren-Dressing

Fruchtiger Panzanella mit Bresaola della Valtellina g.g.A.

Brotsalat mit Erdbeeren

 

{Werbung}

 

Schon seit vielen Jahren fahren wir jedes Jahr nach Norditalien zum Skifahren. Mein Mann schon seit er ein kleiner Junge war. Während wir im Sommer und anderen Urlauben gerne verschiedene Länder bereisen, haben wir im Winter immer ein festes Ziel.

Das liegt zum einen an der wunderschönen Bergkulisse, zum anderen aber auch an dem guten Essen. Wir lassen es uns dort immer richtig gut gehen, sind in einem traumhaft schönen Hotel und genießen ganz viele Gänge am Abendessen.

Verwöhnprogramm pur.

Immer dabei: leckerster Käse und vor allem Bresaola. Ich habe ihn in Norditalien kennen und lieben gelernt und bin seitdem hin und weg.

Wir haben uns schon einige Male Bresaola mitgebracht und ich habe ihn mit Pasta oder Brezenknödeln in ein wunderbares Wohlfühl-Abendessen verwandelt. Den Bresaola nun auch mit leckeren Frühlingszutaten zu kombinieren, fand ich besonders reizvoll.

 

 

Kennst Du Bresaola? Bresaola ist eine Wurstspezialität, die aus den besten Stücken der Rinderkeule gewonnen wird. Der Herstellungsprozess wird von Generation zu Generation weitergegeben und unterliegt dabei besonderen Regelungen. Bresaola della Valtellina g.g.A. ist besonders fettarm und reich an Proteinen, was ihn zu einer beliebten Zutat in der Haute Cuisine macht.

Und eben dieser wunderbar würzige Bresaola della Valtellina g.g.A. aus Veltlin passt wunderbar in meinen Panzanella. Meine Variante dieses Brotsalates ist besonders fruchtig durch Erdbeeren. Die gerösteten Brotwürfel sind wunderbar herzhaft und knusprig und der grüne Spargel knackig. Rucola, Petersilie, Parmesan und Pinienkerne bringen zusätzlich tolle frühlingsfrische Aromen mit. Das fruchtig-saure Dressing rundet das Ganze perfekt ab.

 

Brotsalat mit Erdbeeren, Spargel und Parmesan

 

Dieses leichte Frühlingsgericht macht Dich glücklich und satt – Du wirst es lieben.

 

Deine Katharina

Brotsalat mit Erdbeeren-Dressing

Brotsalat mit Erdbeeren

Drucken

Fruchtiger Panzanella mit Bresaola della Valtellina g.g.A.

Portionen 2 Portionen

Für den Panzanella

  • 4 große Scheiben Brot
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 300 g grüner Spargel
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1 Bio-Zitrone, Abrieb
  • 100 g geröstete Pinienkerne
  • 160 g Bresaola
  • 100 g Parmesanstück

Erdbeeren-Dressing

  • 140 g Erdbeeren
  • 50 g Himbeeren
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Honig
  • 1 Vanilleschote, Mark
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer, frisch gemahlen

Für den Panzanella das Brot würfeln und in Butter und Olivenöl rundherum goldgelb rösten. Mit Salz würzen. Den Spargel waschen, trocken tupfen und die holzigen Enden entfernen. In mundgerechte Stücke schneiden. In Olivenöl rundherum anbraten und mit Salz würzen. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und halbieren. Die Petersilie und den Rucola ebenfalls waschen, trocken schleudern und grob hacken. Brotwürfel mit Spargel, Erdbeeren, Petersilie und Rucola mischen. Den Zitronenabrieb und die Pinienkerne unterheben. Den Panzanella auf Schalen aufteilen und mit Bresaola belegen. Mit Parmesanspänen garnieren. 

Für das Dressing Erdbeeren und Himbeeren waschen, trocken tupfen und zusammen mit den anderen Zutaten zu einem fruchtigen Dressing mixen. 

Den Panzanella mit dem fruchtigen Erdbeer-Dressing servieren. 

 

«

»

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Keine Kommunikation zu Instagram möglich.