TOP

Meine Küche

 

Wildkräuter-Salat, Aromenfeuerwerk

 

Wie gleichförmig wäre das Jahr ohne die Jahreszeiten? Sie bringen uns so unterschiedliche Glücksmomente: Im Frühling, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut kitzeln, können wir unter wunderschön blühenden Obstbäumen picknicken. Im Sommer bewundern wir knackfrisches Obst und Gemüse, das sich auf den Marktständen auftürmt, oder machen es uns mit einem erfrischenden Eis in der Hängematte gemütlich. Im Herbst macht es besonders Spaß, in bunte Laubhaufen oder durch Regenpfützen zu springen und sich danach mit einer köstlichen Pasta vor dem Kamin aufzuwärmen. Und wenn der Winter kommt, scheint die Welt plötzlich stillzustehen und wir können von drinnen, dick eingekuschelt in Decken und mit einem leckeren Kuchen auf dem Schoß, dem Schneetreiben vor dem Fenster zuschauen.

Jede Jahreszeit bringt uns unterschiedliche Köstlichkeiten und von ihnen ist meine Jahreszeitenküche geprägt. Sie basiert auf saisonaler und regionaler Ernte, häufig verfeinert durch Kräuter, Gewürze, Früchte und Gemüse aus den verschiedensten Regionen der Erde. So entsteht meine ganz eigene Art zu kochen. Ich möchte Euch in meine Welt der Aromen entführen und besondere Genussmomente bescheren. Ich möchte Euch inspirieren, Euch an den Herd holen und Euch Mut machen, mit Zutaten zu spielen. Denn die Kombination von Aromen, die Kraft von Gewürzen und Kräutern erzeugt Spannung, sorgt für Gaumenkitzel, löst Emotionen aus und macht ein Rezept erst lebendig. Meine Basis sind meist regionale Produkte, und mit besonderen Gewürzen, exotischen Aromen und aufregenden Kombinationen verwandele ich sie in ein Aromenfeuerwerk. Ganz bewusst verwende ich nicht ausschließlich regionale Produkte – meine Küche ist von vielen Länderküchen inspiriert und nach meinem ganz persönlichen Geschmack verfeinert.

 

Orangen Hähnchen mit Grünkohl Salat

 

Meine Art zu kochen ist abwechslungsreich, frisch, spannend und gesund. Gegensätze von salzig und süß, das Kombinieren von außergewöhnlichen Aromen und der besondere Schwerpunkt auf unterschiedlichen Texturen machen meine Lieblingsrezepte aus. Mein Wunsch ist es, mit meinen Rezepten die gesamte Familie an einen Tisch zu bringen. Ich liebe es, wenn die klassischen Rezepte, die seit Generationen weitergegeben werden, mit spannenden Aromen zu einer ganz neuen und individuellen Familienküche verschmelzen. Wenn alle mithelfen, ein tolles Essen zu zaubern, und anschließend alle gemeinsam genießen. Es gibt in meinem zweiten Kochbuch ein Küchenfoto von vier Generationen aus meiner Familie – meine Omi, meine Mami, meine Tochter und ich schnippeln Gemüse. Dieses Bild zeigt meine ganz eigene Vorstellung von einer neuen Landküche. Für wen und mit wem auch immer ihr kocht: Ich wünsche euch viel Freude beim Schmökern in meinem Blog und hoffe, dass er Euch eine inspirierende kulinarische Reise beschert.

In meiner Buchreihe Aromenfeuerwerk, erschienen im EMF-Verlag, zeige ich Euch meine liebsten Rezepte, die ich für meine Familie und Freunde koche.

 

Zitronenkuchen

vier Generationen kochen, Aromenfeuerwerk, Katharina Küllmer

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.