TOP

Aromenfeuerwerk – Gerichte mit Gewürzen, Kräutern und Früchten

Mein erstes Kochbuch aus meiner Reihe Aromenfeuerwerk

 

Aromenfeuerwerk 1, Katharina Küllmer

 

Aromen, Gewürze und Kräuter haben eine unschätzbare Kraft. Sie erzeugen Spannung, sorgen für Gaumenkitzel und Geschmacksexplosionen, sie machen ein Rezept lebendig und lösen Emotionen aus. Viele Menschen trauen sich jedoch nicht, Kräuter und Aromen mutig einzusetzen. Ein verhaltenes Mitköcheln eines Rosmarinzweiges, eine Prise Thymian über der Pasta – häufig endet hier der Einsatz dieser wunderbaren Aromengeber. Doch ich zeige Euch in meinem ersten Buch, wie Ihr das ändern könnt. Schnappt Euch ein gutes Glas Wein, dreht laut die Musik auf und experimentiert mit Kräutern, Gewürzen und Früchten.

Im Buch findet Ihr aromenreiche Begleiter (Salze, Butter, Marmelade, Honig, Pesto uvm.), aufregende Durstlöscher (Tee, Limonade, infused Drinks, Smoothies uvm.) würzige Leckereien (Suppen, Crostini, Bagels, Burger, Sandwiches uvm.), eisiges Naschwerk (Eiscreme, Popsicles uvm.) und süße Köstlichkeiten (Pies, Tartes, Doughnuts uvm.). Rezepte wie Salbei-Brioche mit Rote-Bete-Hibiskus-Butter bis hin zur Falafel in Curry-Mini-Wrap mit rauchigem Pfeffer-Honig und Cashew-Minz-Pesto machen das Kochen und Genießen zu einem Fest der Sinne.

Mein Buch gibt es bei Eurem Buchhändler um die Ecke. Natürlich könnt Ihr es aber auch bestellen: 

Schaut Euch auch unbedingt den zweiten Band aus meiner Buchreihe an.

 

Ein kleiner Einblick

 

Mich findet man immer in meiner Küche oder hinter der Kamera, in meinem Arbeitszimmer mit den vielen Kochbüchern und Bergen an Vintage-Geschirr, denn meine Leidenschaft für spannende Aromen-Kombinationen habe ich zum Beruf gemacht. Ich brenne für alles Kulinarische – ich koche, komponiere, fotografiere und schreibe voller Leidenschaft und mit viel Hingabe, und dabei ist in den Jahren meine Liebe zu Kräutern, Gewürzen und Aromen stetig gewachsen. Beinahe täglich blubbern bei mir Sirups und Saucen mit vielen Kräutern auf dem Herd. Pikante Honigvariationen und Butter aus gerösteten Nüssen gehören ebenso zu meiner Leidenschaft wie Tees aus frischen Kräutern, das Verfeinern von Süßem mit Kräutern und Gewürzen und die bunte Zusammenstellung von Aromen für herzhafte Köstlichkeiten. Ich bin ständig auf der Suche nach außergewöhnlichen Kombinationen, die aber immer absolut alltagstauglich sein sollen und der Wohlfühlküche zuzuordnen sind.

 

Salbei-Brioche, Aromenfeuerwerk Reihe, Hibiskusbutter, pinke Butter

 

Aromen, Gewürze und Kräuter haben für mich einfach eine unschätzbare Kraft. Sie erzeugen Spannung, sorgen für Gaumenkitzel und Geschmacksexplosionen, machen ein Rezept lebendig und lösen Emotionen aus. Doch viele Menschen trauen sich nicht, Kräuter und Aromen mutig einzusetzen. Ein verhaltenes Mitköcheln eines Rosmarinzweiges hier und da, eine zaghafte Prise Salz und Pfeffer im Pesto oder die zurückhaltende Dosierung von Minze im Dessert– häufig endet hier der Einsatz wunderbarer Aromageber. Ich möchte zeigen, dass sie noch viel mehr können.

Kräuter und Zitrusfrüchte gehen zum Beispiel eine harmonische Verbindung ein und sorgen für mediterrane Stimmung in einem süßen Backwerk. Und nicht nur Kräuter lassen sich wunderbar in Marmeladen, Aufstrichen, Sirups, Salzen, Eiscremes, Herzhaftem und Desserts verarbeiten. Auch Gewürze, Obst und Beeren sorgen geschmacklich und optisch für Aufsehen in selbstgemachten Köstlichkeiten. Feigenbutter mit Orange und Zimt, Salz mit getrockneter Sauerkirsche und Bacon, Masala-Chai-Milch mit Earl-Grey-Eiswürfeln, Ricotta-Pancakes mit Salbeikaramell, schwarzen Johannisbeeren und geröstetem Buchweizen, Waffel-Sandwiches mit Kreuzkümmel-Hähnchen und Ananas-Koriander-Salsa oder Winterliche Tartes mit Zitrusmarmelade und Thymian-Marshmallow-Frosting zeigen, wie man durch aufregende Kombinationen Geschmacksexplosionen auslösen kann.

 

Winterliche-Tartes, Zitrone, Thymian, Meringue

 

Die Rezepte in diesem Buch sind aromenreiche Begleiter, aufregende Durstlöscher, würzige Leckereien, eisiges Naschwerk und süße Köstlichkeiten, die die Alltagsküche in ein besonderes Aromenfeuerwerk verwandeln. Sie sollen als Inspiration dienen, sollen zum Nachkochen anregen, können zu Menüs zusammengestellt werden oder auch nur allein glänzen. Meine Rezepte sind ein wenig außergewöhnlich, bunt und spannend, aber nie wirklich kompliziert – die Stars sind Kräuter, Gewürze, Beeren und Aromen.

Ich möchte mit diesem Buch Menschen inspirieren, möchte sie wieder an den heimischen Herd holen und ihnen Mut machen, mit Aromen und Zutaten zu spielen. Mein Wunsch ist es, Menschen zu begeistern, die wieder an echtem, ungekünstelten Geschmack interessiert sind, aber auch Zutaten auf außergewöhnliche und raffinierte Weise kombinieren möchten, um überraschende Geschmacksmomente zu erleben.

 

schwarze Burgerbrötchen, Brötchen färben, Knusperfisch

 

Mit diesem Buch ist ein riesiger Traum für mich in Erfüllung gegangen. Meine engste Begleiterin in dieser Phase war meine kleine Tochter Marie. Sie war erst wenige Wochen alt, als das „Projekt Buch“ startete, und sie hat mich vom ersten bis zum letzten Satz, vom Zusammenstellen der einzelnen Rezepte bis hin zum Fotografieren bei jedem Schritt begleitet. Sie hat mich geerdet und mich immer wieder an das Wichtigste im Leben erinnert, die Liebe. Dieses Buch ist ihr gewidmet, in der Hoffnung, dass auch sie eines Tages Freude an gutem Essen findet, dass sie eine kleine Genießerin wird und ihre Träume lebt. Ebenso ist dieses Buch meinem Mann gewidmet, der mich schon kannte, als ich noch Wasser anbrennen ließ, der mein Fels in der Brandung ist und den größten Anteil daran hat, dass ich mich getraut habe, meinen Traum zu leben. Natürlich ist dieses Buch auch für meine gesamte Familie, allen voran für meine geliebte Mama, die immer an mich glaubt, mich unterstützt und mir zur Seite steht. Und schließlich widme ich dieses Buch euch allen – all denen, die wie ich nicht genug von leckerem Essen bekommen können. Die Kochbücher verschlingen, ständig an Essen denken und alles Kulinarische wie ein Schwamm aufsaugen –denen, die es lieben, mit den Händen im Teig zu kneten, dabei laut die Musik aufzudrehen und mit einem guten Glas Wein in der Küche zu tanzen. Und für all diejenigen, die noch ein wenig zögern: Macht es uns nach, schnallt Euch die Kochschürze um, experimentiert herum, seid mutig … und genießt!

 

Ziegenkäse-Eis, Bourbon, Kirschen

Instagram

  • (de) Eines meiner liebsten Rezepte aus meinem 2. Kochbuch. So einfach, aber auch so unglaublich gut. Selbstgemachte Thymian-Linguine alla Carbonara mit ganz viel kandierter Orangenschale. Klingt nach einem perfekten Montags-Abendessen für einen Start in eine wundervolle Woche, oder? Damit es schneller geht kann man natürlich auch Linguine kaufen und das Ganze am Ende mit viel frischem Thymian servieren. .✨✨✨ (eng) One of my favorite recipes from my 2nd cookbook. Simple, but so good. Homemade Thyme-Linguine alla carbonara with lots of candied orange peel. The perfect meal for a start into a wonderful week, what do you think?
  • (de) Gestern gab es Kartoffelsalat - heute eine Kartoffelsuppe. Das Rezept für diese samtige Kartoffelsuppe mit Feigen, Nüssen, Thymian, Granatapfel und Rote Bete Chips gibts auf meinem Blog. Den Link setze ich Euch in meinen Linktree. Habt einen wundervollen Tag. | danke an mein Handmodel und tolle Assistentin @marie___fi ❤️ .✨✨✨ (eng) Yesterday I had my potato salad from my previous post, today its all about the potato soup. This creamy soup comes with figs, nuts, thyme, pomegranate and red beet chips. I´ll put the link to the blogpost in my link tree. Its only in german unfortunately. Have a wonderful day.
  • (de) Ich freu mich schon auf ganz viel Comfort Food im Herbst. So wie diesen super vanilligen Milchreis mit karamellisierten Äpfeln, den ich für das @landgenussmagazin fotografiert habe. Der war unglaublich gut. Anzeige | fotografiert für das LandGenuss Magazin Spezial „ Leckeres mit Äpfeln“. .✨✨✨ (eng) I am really looking forward to a lot of comfort food during fall. Like this vanilla rice pudding with caramelized apples that I shot for @landgenussmagazin . It was super delicious.
  • (de) Kartoffelsalat wie ich ihn liebe. Mit im Ofen gerösteten knusprigen Kartoffeln, Minze, Radieschen, Feta, Ingwer-Möhren, Dill, vielen Nüssen, Spargel, Gurke und Orangenzesten. Normalerweise bin ich Team Pasta, aber wenn sich Kartoffeln in diesen leckeren Salat verwandeln, dann kann ich nicht genug davon bekommen. . ✨✨✨ (eng) A potato salad of my dreams. With oven roasted crispy potatoes, mint, radishes, Feta cheese, ginger carrots, dill, lots of nuts, asparagus, cucumber and orange. Normally I am a pasta girl, but when the potatos turn into this delicious salad, I can’t get enough of it.
  • (de) Ich kann es kaum abwarten bis ich wieder meine Eiscreme aus gerösteten Pflaumen mit Pfeffer, Honig-Mascarpone-Swirl und Pumpernickel mache. Ich hab sie für Aromenfeuerwerk II gemacht und war schwer verliebt. Hat sie jemand von Euch auch schon probiert? . ✨✨✨ Anzeige | fotografiert für mein Buch Aromenfeuerwerk - meine kreative Landküche (eng) I can’t wait to make my ice-cream of roasted plums with pepper, honey mascarpone swirl and pumpernickel again. I made it for my cookbook Aromenfeuerwerk II and I fell head over heels. So it’s time to make it again I guess.. .✨✨✨ Advert | shot for my cookbook Aromenfeuerwerk - meine kreative Landküche
  • (de) Herbstlicher Salat mit Sternanis-Pflaumen, gerösteten Nüssen, Prosciutto, karamellisierten Äpfeln und Burrata - ein Salat wie ich ihn liebe. Mit ganz vielen unterschiedlichen Aromen, Texturen und Farben. So macht Salatessen richtig Spaß. Würzig, intensiv, süß und kräftig– die Aromen des Herbstes eingefangen in einem köstlichen Salat. Anzeige | Rezept aus meinem zweiten Kochbuch #aromenfeuerwerk - meine kreative Landküche .✨✨✨ (eng) Autumn Salad with star anise plums, roasted nuts, Prosciutto, caramelized apples and burrata - a salad of my dreams. with lots of different flavors, textures and colors. Eating a salad like this makes fun. Full of flavor, intense, sweet and hearty - the flavors of autumn on a plate. Recipe from my 2nd cookbook Aromenefeuerwerk - meine kreative Landküche
  • (de) Meine meist geliebte Geheimwaffe um ein normales Gericht in etwas Aufregendes und Köstliches zu verwandeln. Ich erinnere mich noch genau daran wie meine Mama immer jede Menge Granatäpfel kaufte und die kleinen pinken Diamanten für mich rausholen musste. Ich habe sie damals geliebt und die Lovestory geht weiter… Fast jedes Gericht kann man mit Granatapfelkernen in was Außergewöhnliches verwandeln, findet ihr nicht auch? 
Anzeige | unbeauftragt | fotografiert für das Buch „Kurz & Blutig“. ✨✨✨ (eng) Probably my most loved secret weapon to turn a dish into something exciting and delicious. I remember my mom buying lots of pomegranates when I was young. I loved them back then and the love story continues… almost every meal can be turned into something spectacular just by using some of those pink diamonds, don’t you think?
  • (de) Ich kann es kaum abwarten, wieder diese leckeren gebackenen Äpfel mit Nüssen, Rosinen, Marzipan und Amaretto zu machen. Sie haben unglaublich gut geschmeckt.Toll wäre es mit eigenen Äpfeln aus dem Garten - ich hätte wirklich gern einen eigenen Apfelbaum, so wie früher. Aber dieses Jahr müssen wir unsere Äpfel noch auf einer Apfelplantage pflücken. Aber das macht ja auch Spaß. Was macht ihr Leckeres aus der Apfelernte? Anzeige | unbeauftragt | fotografiert für das @landgenussmagazin Spezial 02/2018 „Leckeres mit Äpfeln“ ✨✨✨ (eng) Cant wait to make these baked apples with Nuts, Raisins, marzipan and amaretto again. They tasted insane. It would be so nice to make them with own apples from my garden - I really would love to have an apple tree. But for now we have to go on an apple plantation. But this is also fun, right? What will you make from the apple harvest this year? Advert | shot  for @landgenussmagazin special 02/2018 „Leckeres mit Äpfeln“